)

UNSER LEISTUNGSANGEBOT

orthopaedische_chirurgie

Orthopädische Chirurgie

Hier klicken um weiterzulesen...


Viele orthopädische Erkrankungen kann man chirurgisch behandeln. Das TierärzteZentrum Ansbach deckt nahezu das gesamte Spektrum der orthopädischen Chirurgie ab.

Behandlung von Knochenbrüchen (Osteosynthese)

Versorgung von Hüftfrakturen

gelenkorthopädische Operationen aller Art (Luxationen, Arthrose-Operationen)

OCD (Knorpelverletzungen im Schultergelenk)

Operationen an der Bizepssehne

Ellbogengelenksdysplasie (isol. Proc. coronoideus, isol. Proc. anconeus, Distractio cubiti)

Kniegelenkchirurgie (Patella-Luxation, Kreuzbandriss)

Femurkopfresektionen

Umstellungsosteotomien bei angeborenen und erworbenen Fehlstellungen


weichteil-chirurgie

Weichteiloperationen:

Hier klicken um weiterzulesen...


Unter Weichteilchirurgie versteht man alle chirurgischen Eingriffe, die nicht direkt am Knochen stattfinden.

Zum Beispiel:

Tumorchirurgie der Haut

Gesäuge sowie innerer Organe innere Organe (Leber, Milz, Magen-Darmtrakt, Niere, Harnblase, Mundhöhle, Lymphknoten)

Operationen des Magen-Darmtraktes aufgrund von Fremdkörpern, Verdrehungen, etc. Kastrationen von Hunden, Katzen, kleine Haus und Heimtiere

Augenoperationen wie Entropium und Ektropium, Hornhaut- und Lidrandverletzungen

Korrektur von erblich bedingten Weichteilerkrankungen (z.B. Kürzung des Gaumensegels und Korrektur von Anomalien der Haut und Nase)

Zahnkorrekturen, Zahnextraktionen, Füllungen, Fehlstellungen, Zahnsteinentfernungen

Wundversorgung von Verletzungen jeder Art


innere-medizin

Innere Medizin

Hier klicken um weiterzulesen...


Die Innere Medizin befasst sich mit der Vorbeugung, Diagnostik, Behandlung sowie Nachsorge von Erkrankungen der inneren Organe.

Folgende diagnostischen Methoden kommen in unserer Klinik zum Einsatz:

Digitales Röntgen

Ultraschalluntersuchungen

Endoskopie

Herzerkrankungen (Blutdruckmessung, EKG, Röntgen, Echokardiographie einschließlich Doppler-Untersuchung, Erstellung von Herzprofilen im Labor)

Durchfallerkrankungen

Hauterkrankungen und Ohrenerkrankungen

Allergologie

Erkrankungen des blutbildenen Systems (Anämie-Diagnostik, Knochenmarkspunktion)

Erkrankungen der Niere und Harnblase

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Lebererkrankungen

Atemwegserkrankungen

hormonelle Erkrankungen (Hyperthyreose, Hypothyreose, Cushing, Addison, Diabetes)

Augenerkrankungen, inkl. Untersuchung des Augendrucks „grüner Star“, grauer Star und Ultraschall am Auge

Vergiftungen

Klinikeigenes Labor ( Blut, Kotuntersuchung sowie diverse Schnelltests)

Je nach Schweregrad und Dauer der Erkrankung müssen dabei unterschiedliche diagnostische Maßnahmen herangezogen werden. Unter Einbeziehung aller modernen diagnostischen Möglichkeiten werden internistische Fragestellungen problemorientiert aufgearbeitet und Therapiepläne erstellt. Dabei kommen neben einer gründlichen klinischen Untersuchung auch labordiagnostische Untersuchungen, Röntgen, Ultraschall, Endoskopie zur Diagnose-Findung zum Einsatz.


heimtier-medizin

Heimtier-Medizin, Vögel, Exoten

Hier klicken um weiterzulesen...


Unter dem Begriff „kleine“ Heimtiere werden in der Tiermedizin alle Kleinsäuger wie z.B. Meerschweinchen, Kaninchen, Chinchillas, Ratten, Mäuse, Hamster, Degus, Gerbils sowie Frettchen zusammengefasst.

Zum Beispiel:

Zahnerkrankungen, Fehlstellungen, Abszesse  (besonders bei Nagern und Hasen)

Chirurgie Weichteile und Knochen

Hauterkrankungen

Hauterkrankungen, Lungen und Luftsackerkrankungen bei Vögeln

Federveränderungen bei Vögeln/p>

Haltungsbedingte Erkrankungen

Parasiten

Narkose


heimtier-medizin

Beratung und Prophylaxe

Hier klicken um weiterzulesen...


Impfungen, Entwurmungen, Zahnstein, Fütterung – wir beraten Sie fundiert und umfassend und erstellen eine auf Ihr Tier abgestimmte Prophylaxe.

Dies sind einige der Themen, die am häufigsten nachgefragt werden:

Impfungen

Vorsorgeuntersuchung bei Hund und Katze

Tierkennzeichnung (Mikrochip oder Tätowierung)

Check up für ältere Tiere ab ca. 8 Jahren (Blutuntersuchung, Ultraschall, EKG...)

Reiseprophylaxe, Reiseapotheke

Beratung zur Haltung und Fütterung von Heimtieren

Beratung für Trächtigkeit, Geburt und Welpenalter

Tierkrankenversicherungen

Ernährungsberatung

Prophylaxe gegen Parasiten (Zecken, Flöhe, Würmer...)

anerkannte Röntgenstelle für Hüft- und Ellenbogendysplasie sowie OCD aller Rassen

Untersuchung auf Patellaluxation mit des BPT (Bund praktizierender Tierärzte)


Physiotherapie-Rehabilitation

Physiotherapie‌/‌Rehabilitation

Hier klicken um weiterzulesen...


Die Tierphysiotherapie hat ihren festen Platz im Rehabereich häufig nach operativen Eingriffen oder Korrekturen am Bewegungsapparat. Auch der Bereich der Vorsorge ist ein weiterer Hauptanwendungsbereich der Physiotherapie.

Zum Beispiel:

Perfekte Nachsorge nach Operationen

Hilfe zur Selbsthilfe zu Hause bei Bewegungstherapie und Massage

schnelle Mobilisation nach Schlaganfall und Rückenproblemen (Bandscheibenvorfall...)

Training Gleichgewicht und Gangschule

Osteopathie


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Alle Cookies zulassen:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Only cookies from this website.
  • Keine Cookies zulassen:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück